Dutasteride247.eu
Keine Rezeptpflicht
 
 

Wählen Sie Ihre Sprache aus: United Kingdom España Deutschland France Sverige Danmark norwegian Nederland Polska Česká republika Portugal Ελλάδα Italia

 
 
Wir akzeptieren


 
Zurzeit offline

 

 

Referenzen

Mein Arzt verschrieb mir Avodart. Dies war wirklich eine gute Entscheidung, aber bei Arztverschreibungen sind die Preise
hoch. Zum Glück fand ich Ihre generischen Produkte, die die gleiche hohe Qualität haben, aber zudem einen
sehr niedrigen Preis. Erstaunlich!
- - Peter R -

 

Testergebnisse für Avodart (Dutasterid)

Avodart/Dutasterid Phase II Haarausfall Testergebnisse des FDA (US Amt für Lebensmittel und Medikamentenkontrolle)
Es wurden letzten Monat beim American Academy of Dermatology (AAD) Treffen in San Francisco die Ergebnisse für eine der vielversprechendsten Behandlungen für Haarausfall in der FDA Zulassungsleitung veröffentlicht. Dr. med. Roger S. Rittmaster erbrachte Phase II (kleine Studien am Menschen) Testergebnisse für das neue Glaxo-Wellcome Medikament Dutasterid (GI198745), ein Dual-5-alpha-Reduktase-Hemmer.

Der Haarausfall wird mit dem Dihydrotestosteron Hormon (DHT) in Verbindung gebracht, ein männliches Hormon, das produziert wird, wenn die Enzym 5-alpha-Reduktase Testosteron in DHT umwandelt. Propecia (Haarausfall Medikament), hemmt eine der beiden Arten von diesem Enzym, das Testosteron in DHT umwandelt. Dutasterid (Avodart) blockiert beide Arten dieses Enzyms und erweist sich als effektiver bei der Behandlung von Haarausfall. Nach Rittmeister erleben Männer mit dem Typ I 5-alpha-Reduktase-Enzym, aber ohne Typ II 5-alpha-Reduktase-Enzym (dasjenige, das DHT blockiert), Haarausfall bei Testosteron-Injektionen. Rittmaster erklärt, dass dies dabei hilft, zu demonstrieren, dass das Typ-I-Enzym keinen Einfluss auf den Haarausfall hat.

Frühe Tests zeigten in San Francisco die Fähigkeit von Dutasterid, DHT zu blockieren, im Vergleich zu Finasterid und einem Placebo. Die Phase II-Studien versammelten 416 Männer (21-45 Jahre alt) mit Norwood-Schema III, IV und V. Die Studie dauerte 6 Monate und war für die Ermittler nach Zufallsprinzip und anonym. Proscar und ein Placebo wurden mit Dutasterid verglichen (0.05, 0.1, 0.5 und 2.5 mg Dosierung). Proscar (5 mg Art von Finasterid) wurde verwendet, da Propecia zu Beginn der klinischen Studien nicht verfügbar war.

Die ersten Ergebnisse betrafen die IC50-Werte für Propecia gegen Dutasterid. Der IC50-Wert ist die erforderliche Konzentration des Arzneimittels, um eine Inhibition von 50% hervorzurufen. Wenn Sie kein wissenschaftliches Wissen haben, werden Ihnen die unten aufgeführten Ziffern nicht viel sagen, aber sie zeigen, wie wenig Dutasterid gebraucht wird, um die Typ I 5-alpha-Reduktase zu blockieren, aber wie eine große Menge an Propecia gebraucht wird, um das gleiche zu erreichen. In Bezug auf die Typ II 5-alpha-Reduktase (die Art, die Propecia blockieren sollte), wird sogar weniger Dutasterid als Propecia gebraucht, um sie zu hemmen. Zusammengefasst garantieren kleine Mengen von Dutasterid eine ausgezeichnete Inhibition von beiden Typen der 5-alpha-Reduktase-Enzyme.

Bereitgestellt von: American Academy of Dermatology